Longines: Heritage Classic

Die Heritage Classic von Longines ist eine Uhr im typischen Stil der 1930er Jahre. Insbesondere die Optik des Sektor-Zifferblattes nimmt deren Formensprache auf. Eine opalisierende, silberfarbene Scheibe inszeniert mit ihrem hellen Ton die schlanken Zeiger aus gebläutem Stahl.

Der Stundenkreis, mit arabischen Ziffern und Indizes versehen, ist auf einem kreisförmig saturierten, silberfarbenen Ring zu finden. Ein feiner Rand, ebenfalls opalisierend silberfarben, umrahmt wiederum die Stunden. Auch die kleine Sekunde bei sechs Uhr ist auf einem opalisierenden, silberfarbenen Rund Streifenschliff realisiert. Das mechanische Uhrwerk mit Automatikaufzug wurde eigens für die Heritage Classic modifiziert und firmiert als Kaliber L893.5. Mit dem Durchmesser ihres Edelstahlgehäuses von 38,5 Millimetern entspricht die Heritage Classic den eleganten Modellen der 1930er Jahre. Ebenso mit der Wasserdichtheit von lediglich drei Bar, das entspricht dem Druck in 30 Metern Tiefe. Erhältlich ist das Modell mit einem Armband mit blauem oder seidenmatt-schwarzem Leder. Beide Varianten werden jeweils von einem anthrazitfarbenen oder blauem NATO-Band in Jeans-Optik ergänzt. 2.000 Euro

Die Heritage Classic von Longines ist ein sehr schönes Modell undwird auf der erfolgreichen Retrowelle mitschwimmen. Ihr Preis ist allerdings etwas für echte Liebhaber. Beim Kaliber L893.5 handelt es sich um ein modifiziertes ETA 2895 mit einer verbesserten Gangautonomie von 64 Stunden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit Abschicken meines Kommentars erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

Send this to friend