Qlocktwo: W39 – 10 Years Edition

Mit einem Jubiläums-Modell feiern Andreas Funk und Marco Biegert den zehnten Geburtstag von Qlocktwo. Die auf zehn Stück limitierte »10 Years Edition« der Armbanduhr Qlocktwo W39 verwendet für die Zeitanzeige ein Goldblatt mit beleuchteten Buchstaben.

Die Jubiläumsedition der Qlocktwo 36 besitzt auch eine Mondphasenanzeige.

Die Jubiläumsedition der Qlocktwo W36 besitzt auch eine Mondphasenanzeige.

Dieses Buchstabenblatt besteht aus sieben Gramm purem Gold in 24 Karat. Der kleine Goldbarren mit den Buchstaben-Aussparungen ruht ohne mechanische Verbindungen zwischen dem hauseigenen Leuchtwerk und gehärtetem Glas. Statt einer Nummerngravur sind auf der Neun-Uhr-Seite des Gehäuses zehn Diamanten im Vollschliff eingefasst. Die Position des weißen Diamanten innerhalb der Reihe ist bei jedem der zehn Einzelstücke verschieden und wird so symbolisch zur Nummerierung der Edition. Die übrigen neun Diamanten sind tiefschwarz wie das DLC-beschichtete Gehäuse und das Milanaiseband. Für die »10 Years Edition« wurde der Funktionsumfang des Leuchtwerkes erweitert. Wie alle Qlocktwo W zeigt auch die Jubiläumsedition die Uhrzeit, das Datum und die laufende Sekunde. Neu ist die Mondphase, welche grafisch dargestellt wird. Eine Gruppe Buchstaben wird so beleuchtet, dass der Himmelskörper von Voll- bis Neumond in tagesaktuellen Zwischenschritten erscheint und erkennbar wird. Die Qlocktwo W39 – 10 Years Edition ist ausschließlich mit englischer Matrix Verfügbar. 5.900 Euro.

Tom Wanka – Uhrenjournalist und BloggerDie »geschriebene Zeitanzeige« der Qlocktwo fasziniert mich, seit ich sie das erste Mal gesehen habe. Ich weiß heute noch, wo das war. Eine kleine Tischuhr davon signalisiert mir zu Hause die Zeit. An der Armbanduhr stört mich, dass ich die Zeit erst nach einem Tastendruck erkennen kann. Aber das Sondermodell zeigt, wie kreativ die beiden Firmengründer bis heute am Ball sind – mittlerweile haben sie mehr als 30 Designpreise mit internationaler Geltung erhalten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit Abschicken meines Kommentars erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

Send this to friend